Der Outdoorschlafsack-Berater führt Sie in einem interaktivem Beratungsablauf zu Ihrer perfekt passenden Outdoorschlafsack.
Entschuldigung... leider startet der Berater nicht. Das könnte daran liegen, dass JavaScript deaktiviert ist. Möglicherweise ist aber auch ein Fehler am Server aufgetreten, wir werden das Problem so schnell wie möglich lösen.

Schlafsack-Berater


Um den wirklich passenden Schlafsack zu finden, führt der persönliche Schlafsackberater nach nur wenigen Eingaben zielsicher zum passenden Produkt. Diese Beratung ist ein nützliches Tool und findet innerhalb kurzer Zeit den richtigen Schlafsack für Erwachsene, Frauen, Männer, aber auch Kinder. Wer sich auf Outdoornächten unter freiem Himmel wirklich wohlfühlen möchte, sollte vor allem die für seine Körpergröße angepasste Schlafsacklänge wählen. Deshalb fragt der Berater bereits ganz am Anfang nach deiner Körpergröße. Ein Kind bis zu einer Größe von 1,60 Meter benötigt sicherlich ein ganz anderes Produkt als jemand, der eine Körpergröße von bis zu 2,00 Meter aufweist. Der Berater stellt nicht viele, dafür aber wichtige Fragen.

Neben der Größe und dem Temperaturbereich sind auch Packmaß und Gewicht wichtige Kriterien bei der Auswahl eines optimalen Schlafsackmodells, genau darauf ist die praktische online Beratung abgestimmt. Es spielt für den geschickten Berater besonders dann eine entscheidende Rolle, wenn du deine Ausrüstung dauerhaft tragen musst oder für diese nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung steht. Für den Berater ist es daher wichtig, wie du dein Gepäck transportierst, um für dich den passenden Schlafsack zu finden. Bist du beispielsweise mit dem Auto auf Reisen, spielen Platzprobleme in der Regel keine Rolle. Bist du auf kurzen Strecken oder mit wenig Gepäck im Rucksack unterwegs, dann sollte das Verhältnis zwischen Gewicht und Packmaß ausgewogen sein. Transportierst du das Gepäck im Rucksack, womöglich noch mit vielem weiteren Gepäck, dann sorgt der Berater dafür, dass Packmaß und Gewicht auf höchste Aktivität kombiniert sind.

Es ist eben so, dass es keine Allroundmodelle für jeden Einsatz gibt. Das Wetter und der Temperaturbereich sind bei der Auswahl des geeigneten Schlafsacks ganz entscheidend. Hier macht der Online-Berater zugunsten deiner perfekten Auswahl keine Kompromisse. Schon bevor du zu einem Trip aufbrichst, solltest du dir deshalb Gedanken machen, welche Bedingungen tatsächlich zu erwarten sind oder wie kalt es eigentlich werden kann. Wenn du die Nächte in warmen Gefilden oder Unterkünften verbringst, spielt die Temperatur keine so große Rolle, als wenn das Thermometer nachts Werte von unter 5 Grad Celsius anzeigt. Im Vorfeld kannst du im Berater angeben, über welche zusätzlichen Features dein Schlafsack verfügen sollte. Wenn du beispielsweise im Freien schläfst, ist im Gegensatz zur Übernachtung im Zelt ein hochwertiger Schutz gegen Feuchtigkeit erforderlich. Du kannst bei der Beratung auch bestimmen, aus welchem Material dein neuer Schlafsack bestehen soll.