Inline Skating
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Inlineskating – auf Inline-Rollen die Welt entdecken


Kaum eine Sportart begeistert Männer, Frauen und Kinder so sehr wie das Inlineskaten. Hierbei nutzt der Sportler spezielle Schuhe, die mit jeweils vier Rollen versehen sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rollschuhen liegen die Rollen bei Inlinern jedoch hintereinander und ermöglichen somit eine höhere Fahrgeschwindigkeit.


Bei dieser Sportart werden sowohl Ausdauer als auch Geschicklichkeit gefordert, ohne dass der Spaßfaktor zu kurz kommt. Gebremst wird mithilfe eines Bremsklotzes, der sich sowohl am linken als auch am rechten Schuh montieren lässt und hinter der letzten Rolle liegt. Bei uns bekommst du entsprechende Inliner-Rollen in unterschiedlichen Größen und Härtegraden. Die passenden Kugellager kannst du ebenfalls bei uns erwerben!


Auf die Rolle kommt es an


Einen wesentlichen Einfluss auf das Fahrverhalten beim Inlineskaten üben die Inline-Rollen aus. Diese werden sowohl in unterschiedlichen Härten als auch in unterschiedlichen Größen angeboten. Je höher die angegebene Zahl auf der Rolle ist, desto härter ist diese. Für den Outdoorbereich – beziehungsweise das Fahren auf Teerstraßen, Beton und rauen Untergründen – empfehlen sich Rollen mit einer Härte zwischen 80a und 88a. Ist die Zahl geringer, handelt es sich um Indoor-Rollen. Bei diesen liegt die Härte zwischen 72a und 78a. Rauer Teer und Beton würde die weichen Rollen zu schnell abnutzen, da diese für Turnhallen und weiche Untergründe konzipiert sind.


Welche Rollengröße benötige ich?

Ebenso entscheidend wie die Härte ist auch die Größe der Inliner-Rollen, denn nicht jede Rolle passt auf jeden Schuh. In der Regel ist auf der Schiene die Maximalgröße angegeben, welche sich auf dem Schuh montieren lässt. Du kannst bei den Modellen zu kleineren Rollen greifen, nicht jedoch zu größeren. Je größer der Durchmesser der Inline-Rollen, desto schneller die Geschwindigkeit, ohne dass du vermehrt anschieben musst. Zudem fahren große Rollen leichter über Unebenheiten und Steinchen hinweg. Das Lenken und Kurven fahren fällt mit kleineren Rollen hingegen leichter. Die Standard-Größen der Inliner-Rollen liegen bei 55 mm bis zu 100 mm. Anders verhält es sich im Speedskating-Bereich: Bei diesem Rennsport liegen die Rollengrößen bei 105 mm bis 110 mm.


Hochwertige Inline-Rollen online entdecken


Inliner-Rollen zählen zu den Verschleißteilen und müssen daher in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Häufiges Fahren führt zu Abnutzungen, die den Fahrspaß deutlich mindern. Sind die Rollen bereits stark abgefahren oder schräg abgenutzt, solltest du sie dringend erneuern. In unserem Onlineshop findest du ganz entspannt hochwertige Inliner-Rollen in unterschiedlichen Farben, Härtegraden und Größen – hier ist garantiert auch etwas Passendes für dich dabei!


Mehr Weniger

Rollen (10 Artikel)

1
1