ALPINA GRAP Visor HM – dein Skihelm für den vollen Durchblick

Vielen dürfte der Grap aus dem Hause Alpina bereits ein Begriff sein. Allerdings ist dieser Klassiker bis Dato ohne Visier auf dem Markt erschienen. Das ändert der neue Grap Visor HM Skihelm: Dieser bietet dir, dank eines nahezu 180°-Panoramasichtfelds durch die Hybrid-Mirror-Scheibe (HM), den vollen Durchblick. Die Visier-Version des Grap ist perfekt geeignet für Wintersportler, die ein Visier der Goggle vorziehen und für Brillenträger, da so ziemlich alle Brillen darunter passen.

Die leichte Verspiegelung der Hybrid-Mirror-Scheibe – mit der Schutzkategorie S2 – wirkt kontrastverstärkend und ist perfekt für Tage geeignet, an denen sich Sonne und Wolken abwechseln. Du kannst Schnee-Unebenheiten besser erkennen und schneller reagieren, während du die Piste hinabsaust. Möchtest du den Helm mal mit deiner Ski- bzw. Snowboardbrille kombinieren, stellt das überhaupt kein Problem dar, da sich das Visier über jeweils eine Schraube links und rechts abmontieren lässt. Die Brillenhalterung an der Rückseite des Helms sorgt für einen optimalen Halt deiner Goggle.

Ein neues Belüftungssystem sorgt zudem für ein optimales Klima im Helm. Je nach Temperatur und Anstrengung kannst du die Luftzufuhr über die abgeflachten und stromlinienförmig gestalteten Lüftungsöffnungen individuell regulieren. Features wie die abnehmbaren Ohrpads, das weiche, herausnehmbare sowie waschbare Kunstfell-Innenfutter und der Nackenwärmer, der vor unangenehmer Zugluft schützt, bieten dir zusätzlichen Tragekomfort.

Die dezent matten Farben und das schlichte Design verleihen der angenehm leichten Inmold-Schale eine hochwertige Optik. Der Helm ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich und passt sich dank des Alpina Run Systems über ein Drehrad am Hinterkopf optimal an jede Kopfform an, ohne dabei zu drücken. Zusätzlich verfügt der Grap Visor HM über einen verstellbaren und gepolsterten Kinnriemen, der sich mit einem Ratschenverschluss sogar mit Handschuhen super einfach justieren lässt.