Under Armour Testimonial - Andy Murray

Andy Murray steht mit Tennisschläger vor der Skyline von London

Sir Andy Murray – der geadelte Tennisprofi verstärkt UNDER ARMOURs Team

Als einer der besten Tennisspieler der Welt führte Andy Murray 41 Wochen lang die Weltrangliste an. Der britische Tennisspieler aus Schottland gewann in seiner beeindruckenden, bis heute andauernden Karriere die US Open, zweimal die Wimbledon Championships und die ATP World Tour Finals. Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London konnte er als Sieger vom Platz gehen und auch bei den Spielen vier Jahre später in Rio de Janeiro triumphierte er. Andy Murray ist der erste Tennisspieler, der zweimal in Folge olympisches Gold im Einzel holte. 2017 folgte dann der Ritterschlag durch die Queen – der Brite wurde für seine Verdienste um den Tennissport in den Adelsstand erhoben und darf sich seitdem Sir Andrew Murray nennen. Einen ähnlichen Ritterschlag gab es bereits zwei Jahre früher: Anfang des Jahres 2015 begann die Partnerschaft von dem Weltklasse-Athleten und UNDER ARMOUR. Zu diesem Zeitpunkt erkannte die US-amerikanische Sportmarke bereits, welch großes Potential in dem Tennisspieler steckte. Andy Murray ist sehr stolz, Teil des weltweiten Athleten-Teams von UNDER ARMOUR zu sein und kann sich zu 100% mit dem Sportgiganten identifizieren.

Andy Murray bereitet sich auf Tennismatch vor.

Mit Leidenschaft und Ausdauer an die Weltspitze

Es ist selbstverständlich, dass Andy Murray als Testimonial in einer weltweiten Kampagne für den Bereich Tennis auftritt, aber auch Bekleidung, Footwear und Accessoires aus dem Trainingssegment gehören dazu. In UNDER ARMOUR hat der Ausnahmesportler einen Partner gefunden, der ihn mit innovativem Sportequipment ausstattet, die seine sportlichen Leistungen unterstützt und optimiert. Der ehemalige Weltranglistenerste bereitet sich im Training akribisch auf seine Turniere vor, arbeitet extrem hart und mit viel Leidenschaft an seinem Leistungsniveau. Und gerade im Performance-Bereich liegt die Kernkompetenz von UNDER ARMOUR – daher passen der Tennisprofi und das Unternehmen perfekt zusammen.

Andy Murray trainiert Tennis auf einem Indoor Court.

Ein Super Hero auf dem Center Court

Mit dem Wimbledon-Sieg im Juli 2013 schrieb Andy Murray Geschichte. Erstmals nach 77 Jahren konnte endlich wieder ein Brite das Traditionsturnier für sich entscheiden. Der sympathische und hochgeschätzte Spitzensportler stieg zur Ikone des internationalen Tennissports auf. Ein Denkmal setzte UNDER ARMOUR dem Tennisprofi mit einer Kampagne, die ihn zum Superhelden werden ließ. Ein renommierter Grafikdesigner fertigte Comic-Zeichnungen von Murray an, in denen er als Super Hero visualisiert wurde. Für viele steht der Spitzenathlet für den Idealtypen eines Superhelden: freundlich, bescheiden, aber auch voller Kraft und Leidenschaft für seinen Sport – ein edler Ritter auf dem Center Court mit Vorbildfunktion. Natürlich finden sich diese Graphiken in der neuen Kollektion Alter Ego von UNDER ARMOUR wieder. Die Shirts sind farblich in den Tönen Blau, Weiß und Rot gehalten. Die Farben des Union Jacks wurden aufgegriffen – als Hommage an Andy Murray, der Großes für den Tennissport in Großbritannien geleistet hat. Ausgestattet mit der Threadborne-Technologie, trocknen diese Shirts extrem schnell, sind sehr leicht und kleben nicht auf der Haut. Ideal, um Tennis zu spielen. Als einer der besten Athleten der Welt darf sich Andy Murray gern als Superheld des Sports auf den Tennisplätzen präsentieren – Freizeitsportler dürfen dem natürlich ebenfalls nacheifern.

Andy Murray steht nach gewonnenem Tennismatch am Rande des Courts.