Basketball
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Material
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Basketball bei SportScheck


Der Basketball ist Spielgerät und Mittelpunkt der gleichnamigen Sportart, die weltweit ausgeübt wird und sich vor allem in den USA, China und vielen europäischen Ländern sowie auch unter unseren SportScheck Kunden sehr großer Beliebtheit erfreut.


Ein Sportgerät mit Geschichte


Die orange Oberfläche, die von geschwungenen schwarzen Linien durchzogen wird und sie in acht Paneele teilt, ist maßgeblich für das traditionelle Design der Basketbälle. Doch dass die Basketbälle so aussehen, wie sie es heute tun, hat ein ganzes Weilchen gedauert - über 100 Jahre ist man schon auf der Suche nach dem perfekten Rezept für die Bälle, die durch die 3,05 Meter hoch hängenden Körbe gepfeffert werden sollen. Und tatsächlich feilen namenhafte Hersteller wie Spalding, Wilson oder Molten immer noch an der Optimierung des zu Grunde liegenden Materials sowie Design, Größe und Gewicht der Basketbälle. Dabei müssen diese Unternehmen sich allerdings an die Vorgaben der großen Basketball-Verbände wie beispielsweise FIBA oder die bekannte NBA halten, die für die Basketbälle eine bestimmte Toleranz für Umfang und Gewicht, ein gewisses Rückprall- und Fallhöhe-Verhältnis, das Oberflächenmaterial sowie die Farbe genauestens vorschreiben und regeln.


Mit der Top-Marke am Ball bleiben...


Neben Trikots, Hosen, Schuhen und Accessoires für diese Sportart gibt natürlich auch Basketbälle im riesigen Sortiment von SportScheck. Aktuell bieten wir Modelle der Marke Spalding an, welche auch die Basketbälle für die National Basketball Association, kurz NBA, so wie auch die meisten europäischen Ligen mit ihren Bällen versorgen:


Der BBL TF 1000 LEGACY ist unter ihnen der Top-Ball, der auch in der ersten deutschen Bundesliga zum Einsatz kommt. Das innovative, haltbare Microfiber Kunstleder sorgt zusammen mit dem optimierten Depp Channel Design für eine verbesserte Griffigkeit und optimales Handling für Profis und diejenigen, die es werden wollen. Die geprägten Logos in Gold setzen edle Akzente.


Ebenfalls für sehr gute Ballkontrolle dürfte der NBA NEVERFLAT sorgen. Das Comosite Leder sorgt mit NitroFlat-Technologie und der besonderen Membrankonstruktion für eine erstklassige Druckerhaltung im Ball. Dieses Modell eignet sich demnach auch hervorragend für den Outdoor-Einsatz und ist im mittleren Preissegment zu finden.


Der NBA SILVER OUTDOOR ist mit seiner haltbaren Gummi-Haut der perfekte Ball für rasante Matches auf dem Street-Court. Er garantiert exzellenten Grip und eine einwandfreie Ballkontrolle. Sie bekommen hier einen Top-Marken Basketball mit sehr guten Spieleigenschaften für einen absoluten Schnäppchenpreis.


Alle Basketbälle von SportScheck entsprechen hierbei der Einheitsgröße 7 und damit auch den Standards der internationalen und überregionalen Basketball-Verbände. Sie können darüber hinaus von Männern, Frauen und Kindern gespielt werden. Die Basketbälle sind aufgrund ihres Oberflächenmaterials teils für den Indoor-, aber auch im Outdoor-Bereich einsetzbar, gewähren aber allesamt hervorragende Markenqualität und erstklassiges Handling in dem jeweiligen Einsatzgebiet.


Mehr Weniger

Basketbälle (2 Artikel)

1
1

Basketbälle kaufen – darauf kommt es an


Ein klassischer Basketball

Basketbälle – alles rund um den Ball


Spätestens seit das US-amerikanische Dream Team um Legenden wie Michael Jordan und Magic Johnson 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona mit unglaublichen Aktionen die Goldmedaille gewann, ist Basketball von der großen, internationalen Bühne des Sports nicht mehr wegzudenken.

Für deinen eigenen Einstieg in die Welt von Slam Dunk und Speed Dribbling brauchst du außer einem Korb nur noch den richtigen Ball. Wir helfen dir bei der Auswahl und geben ein paar wertvolle Tipps.


Aus welchem Material sollte der Ball sein?


Basketball ist nicht gleich Basketball. Das Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen sollte gut abgewogen werden. Für Anfänger beispielsweise reicht ein Basketball aus Kunststoff. Ganz prinzipiell hast du die Wahl zwischen:

  • Kunststoff: Basketbälle, gefertigt aus einem Kunststoff wie Nylon, sind die kostengünstigste Variante, die du finden kannst. Sie eignen sich vor allem für Einsteiger, die den Sport erst einmal testen möchten. Auch für einfache Ballübungen oder die kleine Partie zwischendurch kommen sie infrage.

    Für Wettkämpfe und intensives Training empfiehlt sich aber immer ein hochwertigerer Ball; ein Kunststoffmodell ist gerade mit verschwitzten Händen nur schlecht zu greifen
  • Kunstleder: Kunstlederbälle sind die ideale Wahl für alle, die gerne und intensiv Basketball spielen. Sie sind robust genug, um zahlreiche Partien zu überstehen, eignen sich für den Einsatz in der Halle und auf der Straße und bieten gleichzeitig ein hervorragendes Spielgefühl und gute Griffigkeit.
  • Leder: Lederbälle sind die Premiumklasse der Basketbälle. Die NBA schreibt Bälle aus diesem Material vor und die Profis der amerikanischen Liga schwören auf ihr Handling und die Geschwindigkeit. So viel Qualität hat allerdings auch ihren Preis, zudem benötigt ein Lederball viel Pflege und eignet sich nicht für Outdoor-Spiele. Zu einem Lederball greifen daher nur Spitzensportler.


Wie unterscheiden sich Indoor- und Outdoorbälle?


Das Spiel in der Halle unterscheidet sich stark von dem auf dem Freiplatz. Entsprechend unterschiedlich sind die Eigenschaften der Bälle.

  • Outdoor: Outdoor-Bälle müssen robust sein und auch mal ein Spiel auf Asphalt vertragen. Daher bestehen sie in der Regel aus strapazierfähigem Kunstleder ummantelt von einer dicken Gummischicht. Zudem ist ihre Oberfläche rauer als die eines Indoor-Balls. Dadurch erhalten sie mehr Grip und lassen sich auch auf einem unebenen Untergrund gut kontrollieren.
  • Indoor:Indoor-Bälle besitzen eine sehr glatte Oberfläche. Das macht den Ball sehr schnell und ermöglicht eine bessere Kontrolle bei Pass oder Wurf, auch mit feuchten Händen. Dafür sind sie empfindlicher als Outdoor-Modelle und können schon nach einem Spiel auf dem Freiplatz deutliche Abnutzungserscheinungen davontragen.

Welche Größe ist die richtige?


Basketbälle erhältst du in verschiedenen Größen, die sich in Umfang und Gewicht unterscheiden. Die richtige Wahl richtet sich dabei nach dem Alter des Spielers.

Größe Umfang Gewicht Einsatzgebiet
1 41-44 cm ca. 300 g Kleinkinder
3 56-57 cm ca. 300 g Kinder bis 8 Jahre
5 69-71 cm ca. 500 g Kinder bis 11 Jahre
6 72-74 cm ca. 540 g Kinder bis 14 Jahre / Offizielle Größe im Damenbasketball
7 75-76 cm 560-650 g Offizielle Größe im Herrenbasketball

Welches Gewicht ist das beste?


Bälle der Größe 7 bekommst du in verschiedenen Gewichtsklassen. Ein Unterschied von 100 Gramm mag nicht nach viel klingen, nach ein paar Minuten auf dem Platz wirst du aber einen deutlichen Unterschied spüren.

Schwerere Bälle lassen sich dabei leichter kontrollieren und gezielter werfen. Allerdings ist bei Dribbling und Wurf auch ein größerer Krafteinsatz vonnöten. Leichtere Bälle sind schwerer zu kontrollieren, dafür wesentlich schneller und weniger anstrengend in der Handhabung. Das Gewicht eines offiziellen NBA-Basketballs beträgt übrigens exakt 567 Gramm.


Wie pumpe ich den Ball richtig auf?


Je praller der Ball, desto besser seine Sprungeigenschaften. Allerdings lässt sich ein zu stark aufgepumpter Ball nur schlecht kontrollieren. Den richtigen Zustand hast du erreicht, wenn du deinen Basketball noch leicht mit den Daumen eindrücken kannst. Alternativ kannst du die Rückprallhöhe des Balles testen: Lässt du ihn aus einer Höhe von 1,8 Metern fallen, springt er im Idealfall wieder auf 1,3 Meter hinauf.


Was ist ein Spalding-Ball?


 

Spalding ist der Name eines Basketball-Herstellers. Allerdings nicht irgendeines beliebigen Herstellers, sondern des offiziellen Lieferanten der NBA, der Basketball-Bundesliga und der ULEB. Spalding ist die weltweit erste Firma, die spezialisierte Basketbälle herstellte. Ein Spalding gilt unter Profis als besonders schnell und treffsicher. Die für die Marke typischen, tiefen Rillen verleihen ihm zeitgleich einen guten Grip und eine besonders sichere Handhabung.

 


Wie pflege ich meinen Basketball?


Um möglichst lange Freude am deinem Ball zu haben, bedarf es ein wenig Pflege. Bei einem Kunstleder- oder Kunststoffball reicht es schon, wenn du ihn nach jedem Einsatz mit einem feuchten Tuch abwischst. Sollte der Ball einmal richtig nass geworden sein, reibe ihn einfach mit einem Handtuch trocken.

Bei Lederbällen empfehlen wir zusätzlich den Einsatz eines Spezialreinigers für Naturleder. Auf ein Tuch aufgetragen und gründlich einpoliert, imprägniert und pflegt er das empfindliche Material zuverlässig. Lagere den Ball anschließend immer an einem schattigen Ort, da intensive Sonneneinstrahlung jede Form von Material rissig und spröde werden lassen.




nach oben zu den Produkten