Bindungen

SALE (51)
Burton LEXA Snowboardbindung Damen PROPER BLACK
 
280,00 € 209,95 €
-25%
25 % sparen
Dynafit Brake Tlt Speed 75 Skistopper
 
79,95 €
Dynafit St Radical Turn 82 Tourenbindung
 
369,00 € 299,95 €
-19%
19 % sparen

Rund um Bindungen für den perfekten Winter

Du kannst es gar nicht mehr abwarten, den Pulverschnee unter deinen Brettern zu spüren? Dann klicke dich durch die neuen Bindungen und finde das passende Modell für deine Anforderungen. Aber nicht nur klassische Halterungen warten auf dich. Auch den passenden Zubehör, der zu jeder Ausrüstung gehört, findest du im Shop. Möchtest du deine klassischen Skier für Touren benutzen, ist ein Bindungsadapter das Richtige für dich. Suchst du nach einer Lösung, dass deine Skier nicht davongleiten, bietet sich ein Skistopper an. Dieser lässt sich ganz easy an Speed Superlite-Skier montieren und auch am Gewicht wirst du dank der ultraleichten Verarbeitung keinen Unterschied merken. Planst du eine Tour auf vereistem Boden, solltest du Harscheisen an deinen Aufstiegshilfen anbringen. Diese werden in die Bindung eingehängt, um dir einen leichten und kraftsparenden Aufstieg zu ermöglichen.

Technische Affinität: Bindung für jede Skiart finden

Im Skisport gibt es die unterschiedlichsten Arten und vom Langlaufskier hin zum Alpinski haben alle Richtungen eigene Bindungen. Liebst du es, Touren zu gehen, wirst du Wert auf unauffälliges Material legen. Einige Marken bieten dir derzeit die äußerst leichte Bindungen an, die du beim Aufstieg kaum wahrnehmen wirst. Wähle zwischen Rahmenbindungen und Pinbindungen. Der Unterschied besteht in der Befestigung der Schuhe. Bei der Rahmenbindung wird der Skischuh mit Vorder- und Hinterbacken angehoben und an der Bindung fixiert. Somit wird der ganze Schuh inklusive Bindung bei jedem Schritt komplett gehoben. Bei der Pinbindung sind zum Aufstieg auch Vorder- und Hinterteil des Schuhes mit der Bindung fixiert, jedoch wird der Hinterbacken so bewegt, dass nur die Vorderseite fixiert und bei jedem Schritt gehoben werden muss. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt von deiner Kombination aus Schuh und Ski ab. Heizt du lieber die Pisten hinunter, solltest du dich zwischen Freeride- und Alpinbindungen entscheiden. Alpinbindungen überzeugen mit niedrigen Chassies, die für eine optimale Kraftübertragung zum Untergrund sorgen und einer einfachen Bedienerfreundlichkeit. Freeridebindungen sind für alle Skifahrer geeignet, die Wert auf Kontrolle legen und von einer 180 Grad-Auslösung profitieren wollen, welche bei fast allen Sturzrichtungen funktioniert.

Variable Bindungen für Snowboards

Je nach Riding Style brauchst du die richtige Verbindung für Board und Schuh. Besitzt du ein Splitboard, brauchst du eine Step-in-Bindung für Splitboards. Diese Variante ist leicht zu bedienen und dämpft durch die Harshmellow-Technik Vibrationen und Schläge während der Fahrt. Klassische Rider greifen zu einer Halterung mit gedämpften Straps. Diese geben Halt und sind ausschlaggebend für dein Gefühl während dem Snowboarding. Suche dir die besten Bindungen heraus und statte dich optimal für die kommende Saison aus.