Gamaschen

VAUDE Gaiter Gamasche schwarz
 
22,95 €
Deuter Boulder Gamasche schwarz
 
ab 21,95 €
Millet High Route Gamasche black-red
 
39,95 €

Gamaschen, die Füße und Beine in jeder Extremsituation trocken halten

Gamaschen kommen immer dann zum Einsatz, wenn du knietief durch Schnee, Regen oder Schmutz musst — denn sie sind dafür gemacht, deine Schuhe abzudichten, die Knöchel, Füße und Unterschenkel trocken zu halten und dabei robusten Schutz nicht nur vor äußeren Witterungsbedingungen, sondern etwa auch vor Gestein im unwegsamen Gelände zu bieten. Damit die Gamasche beim Trekking, Skisport oder Bergsteigen ihren Zweck erfüllt, muss sie zum einen Feuchtigkeit aufhalten und wärmend gegen Wind und Wetter schützen. Zum anderen muss das Material atmungsaktiv sein, so dass es unter der Gamasche nicht feucht wird. Deshalb setzen viele Hersteller auf eine ebenso atmungsaktive sowie wind- und wetterschützende Gore-Tex® Membran oder besonders strapazierfähiges Polyestergewebe. Vor allem im unteren Bereich des Schuhs wird zudem mit sehr robustem Material gearbeitet, das vor Abnutzungen, Schäden durch Gestein oder Steigeisen sowie Verschleiß schützt.

Hochqualitative Gamaschen für deinen Outdoorsport

Die Gamaschen erleichtern den Einstieg, indem sich der Vorderbereich mittels Reißverschluss oder Klettverschluss öffnen lässt. Klettverschluss lässt sich dabei nutzen, um die Weite zu regulieren. Der Umgang mit dem Klettverschluss ist zudem unkomplizierter. Modelle mit Reißverschluss sich dagegen sicherer. Wadenabschlüsse mit einem elastischen Kordelzug und Stopper, sowie ein Fußband, beispielsweise mit Schnellverschluss, stellen bei den Modellen mit Reißverschluss einen perfekten Sitz sicher. Mit Haken lässt sich die Gamasche an der Schnürung des Schuhs fixieren. So verrutscht selbst bei größter Action nichts. Am Schuh wird die Gamasche außerdem mit einem elastischen Band aus strapazierfähigem Material gehalten.

Gamaschen für jede Sportart warten auf dich

Die verschiedenen Sportarten, bei denen Gamaschen zur Schutzausrüstung gehören, verlangen nach unterschiedlichen Modellen. Für das Schneeschuhwandern und beim Wintersport sind lange Gamaschen von Vorteil. Gerade Sportarten, bei denen es auf Beweglichkeit ankommt und das Gelände nach keinen besonderen Maßnahmen verlangt, wie beim Laufsport beispielsweise, sind kurze Gamaschen zu präferieren, die den Bereich zwischen Schuh und Laufhose abdecken und so Steinchen und andere Fremdkörper draußen hält. Wenn auf Hochtouren Steigeisen zum Einsatz kommen, ist es unerlässlich, dass die Gamasche eng am Bein verläuft und aus robustem Material kommt — sonst kommen sich Gamasche und Steigeisen im schlechtesten Fall in die Quere. Vor allem, wenn du noch weitere Ausrüstung zu transportieren hast oder mit dem Rucksack unterwegs bist, freust du dich über leichte Modelle, die sich platzsparend zusammenfalten lassen. Für jedes sportliche Szenario findest du auf SportScheck die passenden Gamaschen.