Skihelme

%
Uvex p.8000 tour Skihelm black mat
 
159,95 € 85,95 €
46 % sparen
%
Uvex P1us Skihelm schwarz
 
99,95 € 64,95 €
35 % sparen
%
POC Auric Cut Backcountry SPIN Skihelm bohrium red
   
219,95 € 186,95 €
15 % sparen

Der Skihelm – Darauf solltest du achten

Damit Skihelme sicher sind, ist der richtige Sitz das A und O. Du solltest deinen Kopfumfang kennen und darauf achten, dass der Helme nicht verrutscht, wenn du deinen Kopf bewegst. Auch gilt es, das passende Kinnband auszuwählen, das idealerweise gepolstert ist. Ein weder zu enger, noch zu weiter Sitz und ein hoher Tragekomfort sind wichtig. Qualitativ hochwertige Skihelme verfügen meistens über ein Sicherheitszertifikat bestehen aus zwei Schichten, um einen optimalen Schutz zu garantieren. So wie die Hardshell-Helme, die außen hart und innen weich gefertigt sind. Doch es gibt auch das sogenannte "InMoulding-Verfahren", bei dem Außen- und Innenschale entweder durch Einspritzen oder Einschweißen des EPS-Schaums fest miteinander verbunden sind. Der Vorteil ist, dass diese Art von Helmen sehr leichtgewichtig ist. Allerdings fehlt hierbei oft ein geeignetes Belüftungssystem. Und zu guter Letzt solltest du darauf achten, dass sich der Verschluss auch mit dicken Ski-Handschuhen noch problemlos öffnen lässt.

Die Besonderheiten eines Skihelms

Jede Sportart hat die für sie speziell gefertigten Helme. Skihelme zeichnen sich im Vergleich zu anderen Helmarten vor allem durch ein ausgeklügeltes Klimasystem aus. Während Kletterhelme insbesondere vor Steinschlag schützen, werden bei einigen Skihelmen für schnelle Abfahrten auch die Ohren bedeckt. Diese Modelle, dessen Außenschale an den Seiten verlängert ist, nennen sich Vollschalenhelme. Halbschalenhelme hingegen sind für Fahrten mit mäßiger Geschwindigkeit geeignet und schützen Stirn, Hinter- und Oberkopf. So gut wie alle Sporthelme verfügen über eine harte Außenschale, z.B. aus Kunststoffen wie Carbon, ABS oder Polycarbonat, und eine weiche Innenseite, die meistens aus EPS-Schaum besteht. Übrigens gibt es zwischen Ski- und Snowboardhelmen kaum herausragende funktionale Unterschiede. Die Boarder sind jedoch oft anspruchsvoller in puncto Design, was dazu führt, dass sich bei Snowboardhelmen neben Trendfarben und optischen Akzenten auch diverse Extras, wie z.B. eingebaute Kopfhörer, finden. Weitere Tools und Zubehör für deine winterliche Ausrüstung findest du in unserem breit gefächerten Online-Angebot.

Skihelme für jede Gelegenheit

Für den sicheren Spaß im Schnee gibt es bei SportScheck zum Beispiel besonders leichte Helme, die dank eines Aramid-Brücken-Systems dennoch höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht werden. Zusätzlich zu einem gut durchdachten Belüftungssystem können innovative Technologien, wie die Polygiene®-Technologie verwendet werden, die eine geruchshemmende Funktion bietet. Auch für extreme Outdoor-Situationen im Bereich Ski kannst du den richtigen Kopfschutz finden. So kommen einige Modelle mit einer Außenschale aus schlagfestem Spezialkunststoff und mit einem integrierten EPS-Schockabsorber im Inneren. Natürlich gehört zu einer vollständigen Schutzausrüstung nicht nur ein gescheiter Helm. Genau wie die Skihelme selbst sind auch Ski-Bekleidung & Accessoires auf die Aktivität bei kalten Temperaturen abgestimmt.