Deine Auswahl für Damen von Icebreaker

SALE (40)

Icebreaker Damen – mit Funktionskleidung aus Merinowolle zur Höchstleistung

Willst du dich draußen sportlich austoben, benötigst du Trainingskleidung, die dich in vollem Umfang unterstützt. Die Kollektion von Icebreaker Damen bleibt auch materialtechnisch der Natur treu und hat das erste natürliche Schichtensystem der Welt auf dem Markt gebracht. Seit über 20 Jahren bietet die neuseeländische Marke seinen Kunden damit eine ökologische Alternative zur gängigen Synthetikware. Alle Oberteile und Hosen von Icebreaker bestehen zum größten Teil aus feiner Merinowolle. Doch wie kam es dazu? Der Gründer Jeremy Moon wollte aus der Natur lernen und machte sich die Vorteile des neuseeländischen Merinoschafs zunutze. Die Wolle hält an kalten Wintertagen warm und trotzdem schwitzen die Schafe im Sommer nicht. Sie ist weich, kratzt nicht, trocknet schnell, nimmt viel Feuchtigkeit auf und hemmt Gerüche. Alles Punkte, die eine ideale Sportausrüstung auszeichnen. Das Funktionsshirt und die Trainingshose regulieren so deine Temperatur und deine Energie kann sich auf deine körperliche Leistung fokussieren. Sowie die Oberbekleidung, bestehen auch die Unterhosen und Sport-BHs aus Merinowolle. Auch auf direktem Hautkontakt fühlt sich die Wolle wunderbar weich an und fördert deine Feuchtigkeits- und Temperaturregulation.

Icebreaker Damen für alle, die sich auspowern wollen

Wolle als Sportbekleidung? Klingt komisch, doch die Kleidung von Icebreaker Damen hat den gängigen Synthetikfasern einiges voraus. Der größte Vorteil gegenüber gewöhnlichen Sporthosen und Oberteilen: die Geruchsneutralität der Merinowolle. Ihre Wollfasern haben eine antibakterielle Wirkung und müssen daher weniger oft gewaschen werden. Zudem nehmen sie besonders viel Feuchtigkeit auf und können so besser deine Temperatur regulieren. Überhitzung? Fehlanzeige. Die natürliche Kräuselung der feinen Wolle sorgt für eine perfekte Isolation und trägt damit zum guten Körperklima bei. Die Tops, Hoodies und Funktionshosen eignen sich demnach super für warme und auch kältere Joggingtage.

Die Kleidung von Icebreaker Damen richtig reinigen

Fünf Tage Trekking und nur ein Wechselshirt? Merinowolle macht's möglich. Irgendwann genügt aber das Auslüften nicht mehr und es muss gewaschen werden. Doch da gibt es einiges zu beachten. Vor dem Waschen sollten die Reißverschlüsse und Kletts geschlossen sein. Dann musst du ein ph-neutrales Waschmittel ohne Enzyme verwenden und die Waschmaschine auf den 30 Grad warmen Schonwaschgang stellen. Auf Weichspüler und anschließenden Trocknergang solltest du verzichtet. Ebenfalls auf die Handwäsche, denn hier besteht die Gefahr, dass die Wolle zu heiß gewaschen und das feine Material durch das Auswringen zu stark mechanisch beansprucht wird. Icebreaker Damen empfiehlt, die Merinokleidung ab und an mit einem anderen groben Stoff, wie einer Jeans, zu waschen, um lose Fasern zu entfernen.