Schuhe von ON

NEU (8)
ON Cloudflow Laufschuhe Damen smoke-limelight
   
149,95 € 133,95 €
-11%

On Running Schuhe: laufen wie auf Wolken

On Running Schuhe haben bei erfahrenen Läufern mittlerweile Kultstatus. In Konkurrenz zu vielen etablierten großen Marken haben es die Modelle geschafft, durch neuartige Form und Technik zu überzeugen. Das besondere an On Running ist die Sohle. Denn zahlreiche herkömmliche Laufschuhe haben eine durchgängige Zwischensohle, die in Kombination mit einer profilierten Außensohle für die nötige Dämpfung sorgt. Der Unterschied hier ist, dass die Sohle aus einer Art Röhren besteht, die seitlich offen sind. Der Hersteller nennt diese Röhren „Clouds“, also Wolken und hier ist Nomen auch Omen. Denn durch dieses neuartige System wird jeder senkrechte Aufprall des Fußes auf dem Boden optimal aufgefangen: die hohlen Röhren geben nach und verschieben sich gleichzeitig auch in horizontale Richtung. Durch das Einsinken hat der Fuß optimalen Bodenkontakt – man läuft also fast wie barfuß.

Ein Schuh von On Running: hart und weich zugleich

Das heißt nicht, dass On Running Schuhe keinen Widerstand bieten. Zwar ist die Landung sehr weich, der Abstoß ist wiederum angemessen hart. Dafür sorgen beispielsweise bei dem beliebten Modell Cloudflow achtzehn Clouds, die aus speziellem Zero-Gravity-EVA-Schaum bestehen und in durchdachte Zonen unterteilt sind. Die tiefen Einkerbungen zwischen den Clouds sorgen für maximale Biegsamkeit. Durch seine gute Ansprache eignet er sich sowohl für leichte Dauerläufe und leichte Trainingseinheiten als auch für Rennen. Ein weiteres Tool ist die neuartige Schnürung: einmal auf den Fuß eingestellt muss sie durch ihre elastischen Bänder nicht mehr verändert werden. So sorgt sie für den nötigen Halt und leichtes An- und Ausziehen. Die sogenannte Marathon-Schnürung bringt noch mehr Festigkeit ins Spiel. Insgesamt wird schnell deutlich: Hier hat sich jemand richtig Gedanken gemacht.

In einem On Running Schuh gut gedämpft ans Ziel

Mit der Frage, welche Laufschuhe die richtigen sind, beschäftigen sich sowohl Anfänger als auch erfahrene Sportler. Die eine Antwort auf diese Frage gibt es nicht, denn man muss immer individuelle Kriterien berücksichtigen. Es spielt zum Beispiel eine Rolle, wie schwer der Läufer ist. Auch die Pronation, also die Auswärtsdrehung des Fußes beim Laufen, ist unter Umständen wichtig für die richtige Schuhwahl. Hierzu gibt es bei den On Running Schuhen dementsprechende Verstärkungen an der Sohle. Bei einigen On Running-Modellen fehlt diese jedoch, da Neutralläufer diese Verstärkung nicht brauchen. Unter Sprengung versteht man den Höhenunterschied zwischen Vorderfuß und Ferse. Bei 6 Millimetern sorgt sie für ein recht natürliches Laufgefühl. Beim Material punkten die Schuhe mit mehrlagigem Mesh-Gewebe, das für eine gute Atmungsaktivität sorgt. Das Design ist klar und sehr modern, so dass du sie auch mal als Sneaker-Ersatz in deiner Freizeit tragen kannst. Probiere On Running Schuhe gerne mal aus, dann wirst du bald kleine anderen mehr wollen.