Federleichtes Laufgefühl und volle Flexibilität - Der ON Cloud X im Test

by Lidia
Läuferin vor Graffiti

ON setzt bei seinen Cloud-Modellen auf maximale Dämpfung und minimale Einschränkung. Der Cloud X ist ein echter Allrounder: Superleicht und vielseitig. Der perfekte Begleiter für die Jogging-Runde in der Natur und auch für die Workout-Session im Gym. SportScheck Autorin Lidia hat den ON Cloud X ausgiebig getestet.

Light up! Warum die Stirnlampe ein Must-have für Läufer ist

by Birgit
Läuferin mit Stirnlampe

Besser Nachtsicht als Nachsicht: Auch wenn das Wetter aktuell noch keine Winterstimmung verbreitet, ist es mittlerweile meist dunkle Nacht, wenn wir nach Feierabend die Laufschuhe schnüren. Überhaupt kein Problem – solange sehen und gesehen werden die Devise lautet. Absolutes Must-have? Die Stirnlampe!

Nike AlphaFly Next%: Der schnellste Schuh der Welt?

by sportscheck

Aus dem Nike-Labor auf die Straßen der Welt: Der Schuh, der den Marathon in unter 2 Stunden möglich machte. Running Experte David Schönherr testet den neuen Nike Air Zoom AlphaFly NEXT%. Wird er seinem Mythos gerecht?

Sport im Dunkeln? Hell yeah!

by Birgit
Läuferin bei Nacht

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Das gilt nicht nur in Sachen Kälte, sondern auch für sportliche Aktivitäten vor Sonnenauf- oder nach Sonnenuntergang. Die Lösung für Frühsportler und Nachtschwärmer? Reflektierende und Hi-Vis Wear!

Mehr Abwechslung im Trainingsplan: Alternativtraining für Läufer

by sportscheck
Junge Joggerin im Grünen

Für Läufer bedeutet Training vor allem eines: Laufen! Trotzdem gibt es gute Gründe, auch andere Sportarten in den Trainingsplan zu integrieren: Neue Anreize setzen neue Kräfte frei und vermeiden eine zu einseitige Belastung. Fünf Vorschläge für dein Alternativtraining.

Run, Eat, Repeat – die richtige Ernährung beim Laufen

by Lidia
Richtige Ernährung für Läufer

Laufschuhe an – und los! Auf den ersten Blick wirkt Lauftraining einfach. Aber um einen guten Trainingseffekt zu erzielen, musst du einiges beachten. Besonders wichtig: was du vor, während und nach dem Run isst. Denn die falsche Ernährung kann das Training oder sogar den Race Day sabotieren.