Blog Themen

Sommer

DIE COOLSTEN ATHLEISURE & STREETWEAR STYLES FÜR DEN SOMMER

Du bist bereit, dein Streetstyle-Game auf die nächste Stufe zu heben und diesen Sommer die Straßen mit deinem einzigartigen Look zu erobern? We got you! Wir zeigen lässige Streetwear Styles von adidas, Ellesse, Nike & Co. und geben Tipps zum Nachstylen.

© Ellesse

Sommerliche Vibes und lässiger Style gehen Hand in Hand, und in diesem Jahr dreht sich alles um die Verschmelzung von Athleisure und Streetwear.

Karl Lagerfeld, der ikonische deutsche Modedesigner, war bekannt für seine unkonventionellen Ideen und seine Fähigkeit, Grenzen zu sprengen. In den späten 1990er-Jahren präsentierte er bei Chanel eine Kollektion, die Sportbekleidungselemente in die Haute Couture integrierte - eine bahnbrechende Idee, die die Modewelt auf den Kopf stellte. Lagerfeld erkannte das Potenzial von Athleisure, indem er Komfort und Funktionalität mit einem Hauch von Luxus und Eleganz kombinierte.

Im Laufe der Jahre hat sich Athleisure zu einem kulturellen Phänomen entwickelt. Bekannte Brands wie adidas, Nike und Puma haben den Trend aufgegriffen und ihre Kollektionen um stylische und funktionale Sportbekleidung erweitert. Die Nachfrage nach bequemer und zugleich trendiger Kleidung hat dazu geführt, dass Athleisure nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch auf den Straßen präsent ist.

Athleisure und Streetwear Styles

© Veja

Was ist Athleisure?

Der Begriff "Athleisure" entstand aus der Verschmelzung der Wörter "Athletic" (sportlich) und "Leisure" (Freizeit) und beschreibt den Trend, sportliche Kleidung und Streetwear-Elemente in den Alltag zu integrieren. Was einst ausschließlich für das Fitnessstudio oder den Sportplatz gedacht war, wurde nun zum modischen Statement.

Athleisure: Der Trainingsanzug erobert Alltag und Job.

Heute beschäftigen wir uns genauer mit den angesagtesten Athleisure- und Streetwear-Styles für diesen Sommer. Wir zeigen dir It-Pieces und inspirierende Looks unserer coolen Brands und geben Tipps, wie du sie in deinen eigenen Stil integrieren kannst:

 

1) ACCESSOIRES: DER BUCKET HAT

Sonnenbrille angezogen, Cross Body Bag umgeworfen, Hut aufgesetzt - und schon bist du bereit für die Festival-Saison, den entspannten Tag im Park oder den Stadtbummel! Dabei ist besonders ein Hut dieses Jahr wieder voll im Trend: der Bucket Hat!

Der sogenannte Fischerhut wurde ursprünglich für Fischer entwickelt, um vor der sommerlichen Sonneneinstrahlung zu schützen. Längst hat sich der lässige Hut jedoch über diese Grenzen hinausentwickelt und ist jetzt auch im Frühling oder Herbst ein modisches Accessoire. Je nach Outfit lässt sich der Bucket Hat auch in knalligen Farben (s. Ellesse) tragen; wer ein Piece sucht, welches sich zu fast allem kombinieren lässt, bleibt beim schwarzen Bucket Hat von adidas (s. Bild links).

Und keine Sorge: Auch wenn der Bucket Hat gerade in aller Munde ist – mit der Baseball Cap schwimmst du auch diesen Sommer noch ganz vorne mit dabei!

Bucket Hat adidas Fischerhut
Bucket Hat ChampionFischerhut

Bilder © adidas (links) und Ellesse (rechts)

2) VOLL RETRO: ZWEITEILER & TRAININGSANZÜGE

Ein Retro-Klassiker in der Welt der Streetwear: der Trainingsanzug. Egal ob Jogginganzug aus Baumwolle, 90s Style oder der klassische adidas Trainingsanzug, welcher von Jay-Z, Rihanna, Dr. Dre und Co. vorgelebt wurde: Mit einem gematchten Trainingsanzug (egal ob kurz oder lang) liegst du derzeit voll im Trend! So auch mit dem dargestellten Trainingsanzug von Puma (Bild rechts).

 

Über "klassische" Trainingsanzüge hinaus erfreuen sich auch sportliche Zweiteiler höchster Beliebtheit. Bei Champion (Bild links) gibt es beispielsweise trendige Sweat-Zweiteiler in angesagten Pastell- und Rottönen; für warme Temperaturen ist mit kurzärmligen Zweiteilern bestehend aus T-Shirt und Shorts ebenso gesorgt.

 

 

Champion Hoodie Bunt Streetwear Athleisure
Puma Trainingsanzug Streetwear Athleisure Jogging

© Champion (links) und Puma (rechts)

3) HAPPY FEET: SNEAKER, BADESCHLAPPEN & ADILETTEN

Seien wir mal ehrlich: Sneaker werden wohl immer ein Trend bleiben und aus unserer Garderobe nicht wegzudenken sein. Ob auf den Laufstegen, in den Straßen oder auf Social-Media-Plattformen – Sneaker sind überall präsent. Und gerade weiße Sneaker haben sich in den letzten Jahren zu einem absoluten Must-Have entwickelt. Sie sind vielseitig, passen zu nahezu jedem Outfit und vermitteln gerade im Sommer ein luftiges und frisches Gefühl.

 

Abgesehen von der Farbe ist auch die Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema bei Sneaker-EnthusiastInnen. Veja und Doghammer sind zwei Marken, die den Fokus auf umweltfreundliche und ethische Produktion legen. Veja Sneaker (s. Mitte) und Sneaker der Marke Doghammer (s. rechts) bestehen aus umweltfreundlichen Materialien wie recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle.

 

Natürlich dürfen wir bei der Betrachtung des Sneaker-Trends auch den Kult-Sneaker Nike Air Max (s. links) nicht vergessen. Er ist seit Jahrzehnten ein Symbol für Style und Komfort.

 

Für den Gang zum See oder Beach sind Badeschlappen oder Adiletten zeitlose Klassiker. Letzere besitzen ihren Ursprung in den 70er Jahren und vermitteln neben absoluter Lässigkeit einen Retro- & nostalgischen Vibe.

 

 

Veja Sneaker Trend
Doghammer Sneaker Nachhaltig Trend

Bilder © Veja (links) und Doghammer (rechts)

4) ABGESCHNITTEN, LÄSSIG, LUFTIG: DAS CROP TOP

Auch Crop Tops erleben diesen Sommer wieder einen Comeback. Und das zu Recht: Ihre Fähigkeit, Stil und Lässigkeit zu kombinieren, macht sie zum perfekten Hingucker in der Streetstyle Fashion Szene.

 

Crop Tops eignen sich hervorragend für den Sommer, denn sie geben uns die extra Prise Belüftung, nach der wir uns alle in der Hitzewelle sehnen. Ob kurzärmlig oder langärmlig, die "abgeschnittenen Oberteile" lassen sich problemlos mit verschiedenen Unterteilen kombinieren. Für einen lässigen Alltagslook können sie zum Beispiel mit hochgeschnittenen Jeansshorts oder Trainingshosen und Sneakers getragen werden.

 

Ein einfacher Weg, um aus einem "herkömmlichen" T-Shirt ein Crop Top zu machen, ist es, einen Knoten zu binden (s. rechts). Dieser Trick ermöglicht es dir, die Länge des Shirts anzupassen und den gewünschten Crop-Effekt zu erzielen. Man kann den Knoten auf verschiedene Weisen binden - vorne in der Mitte, seitlich oder im Rücken. Dadurch entstehen unterschiedliche coole Looks, die jedem Outfit eine individuelle Note verleihen.

 

 

Crop Top Ellesse Streetstyle Trends
Crop Top Champion Streetwear Athleisure

Fotos © Ellesse und Champion (links)

5) FÜR DEN SUN DOWNER: DER HOODIE

Der Sommer bringt uns sonnige Tage, warme Temperaturen und eine Menge Outdoor-Aktivitäten. Doch wenn die Sonne untergeht und die Temperaturen abkühlen, brauchen wir ein cooles Streetwear Piece, das uns warm hält und gleichzeitig stilvoll aussieht. Hier kommen Hoodies ins Spiel, denn sie sind auch diesen Sommer der zeitlose Trend für kühlere Sun-Downer.

 

Hoodies sind nicht nur unglaublich bequem, sondern bieten auch eine Vielzahl von Styling-Möglichkeiten. Gerade der Oversized Hoodie ist ein angesagter Streetwear Style diesen Sommer. Egal, ob du dich für ein sportliches oder eher entspanntes Outfit entscheidest, ein Hoodie bringt immer den gewissen Coolness-Faktor mit sich. Vom coolen Nike Hoodie über zum lässigen Champion Hoodie (s. links) bis hin zum eleganten Ellesse Hoodie (s. rechts) – bei uns im Sortiment findest du zahlreiche Styles, Formen und Farbtöne.

 

 

Hoodie Champion Streetstyle
Ellesse Hoodie Style Trend Bucket Hat

Bilder ©Champion und Ellesse

6) STREETSTYLE-CHIC: DIE TRAININGSJACKE

Trainingsjacken sind DIE Lösung, um dich an kühleren Sommerabenden warm zu halten, ohne zu viel Hitze zu erzeugen. Gleichzeitig verleihen sie deinem Look eine cool-sportliche Note und sind vielseitig stylbar:

  1. Sportlich. Easy. Lässig: Trage deine Trainingsjacke über einem einfachen T-Shirt und einer bequemen Leggings oder Jogginghose. Kombiniere dazu Sneakers für einen sportlich-lässigen Look.
  2. Streetstyle-Chic: Kombiniere deine Trainingsjacke mit einer hoch taillierten Jeans und einem Crop Top. Ergänze den Look mit coolen Sneakers und auffälligen Accessoires wie einer trendigen Sonnenbrille oder einer Crossbody-Tasche.
  3. Der Stilbruch: Trage deine Trainingsjacke über einem Sommerkleid oder einem Rock, um einen coolen Stilbruch zu erzeugen.
  4. Layering-Outfit: Experimentiere mit verschiedenen Schichten, indem du deine Trainingsjacke über einem Hoodie oder einem dünnen Pullover trägst. Dies verleiht deinem Outfit Textur und Tiefe.

Eine adidas Trainingsjacke oder dieses It-Piece von The North Face sind ein Must-Have in jedem Kleiderschrank:

 

 

Bucket Hat Trainingsjacke Streetstyle Trend
Trainingsjacke The North Face Kult

Bilder © adidas und The North Face

7) FÜR UNTENRUM: TRAININGSHOSEN, LEGGINGS & RADLER HOSEN

Wenn's um aktuelle Hosenstyles geht, erobern gerade insbesondere RadlerhosenTrainingshosen und Sportleggings die Modewelt – und nicht nur die Athleisure-Szene!

 

Der Ursprung der lässigen Sporthosen liegt in den 80er- und 90er-Jahren, als sie vor allem in der Fitness- und Sportwelt populär wurden. Sie waren ursprünglich für sportliche Aktivitäten konzipiert und sollten Bewegungsfreiheit und Komfort bieten. Mittlerweile werden Trainingshosen, Leggings und Radlerhosen längst zweckentfremdet und ebenso oft als coole Streetwear Teile im Alltag getragen.

 

 

Athleisure und Streetwear Styles Leggings Jogginghosen
Athleisure Puma Jogginghose Training

Bilder © Ellesse und Puma

8) NOSTALGIE NEU GEDACHT: TENNISSOCKEN

Tennissocken waren ursprünglich für Tennisspieler gedacht und galten in den 1970er- und 1980er-Jahren als typisches Accessoire auf dem Tennisplatz. Sie wurden entworfen, um den Knöchel zu schützen und gleichzeitig ausreichend Belüftung zu bieten, um Schweißbildung zu vermeiden.

 

Heutzutage sind Tennissocken weit mehr als nur ein funktionales Sportaccessoire. Sie haben sich zu einem modischen Statement entwickelt und werden von Prominenten, InfluencerInnen und Modebegeisterten dieser Welt getragen. Der Charme der Tennissocken liegt in ihrem Retro-Look, der an vergangene Jahrzehnte erinnert und einen Hauch von Nostalgie und Lässigkeit in moderne Outfits bringt. Das macht sie auch diesen Sommer zum echten Streetwear Hingucker! Hier geht's zu den Tennissocken von Champion.

 

 

Socken Tennissocken Champion Trend
Tennissocken Champion Sockenstyle Trend

Jetzt hast du alles, was du brauchst, um deinen perfekten Streetwear Style für den Sommer zu finden. Denk daran: Der Ursprung von Athleisure mag zwar bei Karl Lagerfeld liegen, aber heute liegt es in deinen Händen, den Trend weiterzuentwickeln! ;)

Hier geht's zu unseren Streetstyle Produkten.