Deine Auswahl

ASICS GEL-FLUX 5 Laufschuhe Damen black-black
 
129,95 € 89,95 €
Neu
31 % sparen
Nike Free RN 2018 Laufschuhe Herren black-white
   
109,95 € 79,95 €
Neu
27 % sparen
adidas UltraBoost Parley Laufschuhe Damen tech-ink
 
179,95 €
Neu

Laufen: Immer on the run

Laufen gehört zu einer der beliebtesten Sportarten. Kein Wunder, denn ganz gleich welches Alter oder Gewicht du hast, mit dem Laufen kannst du sofort starten. Dabei bist du beim Laufen im Freien an keine Uhrzeit gebunden und bist gleichzeitig an der frischen Luft. Ob allein, mit einer Sportgruppe oder mit dem Kinderwagen, joggen bringt einfach Spaß, lässt Pfunde purzeln und stärkt Fitness und Ausdauer. Gerade Laufanfänger aber auch Profis sollten beim Joggen ein paar To Do’s beachten. Dazu gehören in erster Linie die perfekten Laufschuhe und die richtige Bekleidung. Für die Motivation Joggen sorgt die eigene Lieblingsmusik, die ein echter Leistungs-Pusher sein kann. Ein MP3-Player zum Anklippen an die Kleidung und kleine In-Ear-Kopfhörer bringen den richtigen Sound ins Ohr. Wenn die Musik-Playlist steht, folgt das Aufwärmen. Das ist nicht nur für die Muskulatur wichtig, sondern auch für das Herz-Kreislauf-System. Um einen gelenkschonenden Laufstil zu entwickeln, sollte man bestimmte Lauftechniken berücksichtigen, die man sich am besten von erfahrenen Sportlern zeigen lässt. Laufanfänger sollten zudem anfangs auf eine Kombination aus kurzen Lauf- und Gehepisoden setzen.

Laufsport: Nicht ohne die richtigen Schuhe

Beim Laufen ist es wichtig sich Schuhe zu kaufen, die speziell für den Laufsport entwickelt wurden und damit die Anforderungen und Ansprüche des Sports berücksichtigen. Bei der Schuhgröße gilt als Richtwert, dass die Füße im Laufschuh noch einen halben Daumen Platz haben sollten. Am besten du testest die Trainingsschuhe mittags oder abends, da die Füße im Laufe des Tages noch anschwellen. Die Laufschuhe sollten zudem nicht zu eng oder zu weit sitzen und sich einfach bequem am Fuß anfühlen. Wichtig sind auch ein gut gepolstertes Fußbett und die richtige Dämpfung der Schuhsohle, damit beim Laufen ein gesundes Auftreten und Abrollen gewährt ist. Für unebene Strecken oder im Winter, eignen sich am besten Trail-Laufschuhe, mit griffiger Außensohle und wasserabweisenden Gore-Tex-Materialien. Je nachdem wie das Abrollverhalten und die Stellung deiner Füße sind, musst du gegebenenfalls auf stabilere Laufschuhe mit Sporteinlagen oder aber Modelle mit besonders weicher Dämpfung setzen. Für den besonderen Laufkomfort sorgen zudem Laufsocken aus atmungsaktiven Materialien.

Laufbekleidung: Stylisch und funktional

Damit das Laufen auch zum echten Sportvergnügen wird, ist die richtige und perfekt sitzende Laufkleidung wichtig. Hierbei setzt du auf hochwertige Textilien, die besonders atmungsaktiv sind. Spezielle Mikrofaser-Stoffmixe der Shirts und Lauftights nehmen den Schweiß effektiv auf und transportieren die Feuchtigkeit schnell nach außen. Die Laufhosen und Laufshirts sollten eng am Körper sitzen und bieten dank ihrem Elasthan-Anteil genügend Bewegungsfreiheit. Für den Sommer sind kurze Laufhosen und Sporttops oder kurzärmelige Hemden ideal. Im Winter solltest du beim Laufen allerdings zu isolierenden Thermohosen und windabweisenden Laufjacken sowie Sportmützen und Handschuhe greifen, die dich optimal vor der Kälte schützen.