Deine Auswahl von Eisbär

Eisbär Mütze Craggy OS Beanie schwarz
   
29,95 €
Eisbär Mütze Craggy OS Beanie grau
   
29,95 €
Eisbär Rene Beanie anthrazit
 
39,95 €

Mit Eisbär dem Winter trotzen

Bei Eisbär ist der Name schon Programm, denn wer könnte besser mit der kalten Jahreszeit umgehen, als der große weiße Zottel? Im Skiparadies Österreich geboren ist die Marke seit über 60 Jahren ein Garant für wärmende und zugleich coole Winterausrüstung – egal ob mit Mützen, Stirnbändern, Handschuhen oder Pullovern. Dass das Unternehmen der Tradition verpflichtet ist, sieht man schon am Design: mit klassischen Norweger-, Ripp- oder Zopfmustern bist du auf jeder Skihütte der Star – ganz wie seinerzeit der Skirennfahrer und Schauspieler Toni Sailer, der schon in den 1950er Jahren ein großer Fan der Marke war und dazu beitrug, sie über die Grenzen hinaus bekannt zu machen. Wer jetzt noch Zweifel hat an der Qualität der Kopfbedeckungen, der sollte mal die Profis fragen, was sie obenherum so tragen.

Profis bauen auf Eisbär Equipment

Einen Namen gemacht hat sich Eisbär schon lange. Dass die Produkte auch von großen Namen getragen werden, ist ebenfalls kein Geheimnis. Als offizieller Ausstatter des österreichischen Ski-Nationalteams sah man die Mützen schon auf manch einem Siegestreppchen – man erinnere sich an die bunten Modelle mit Haaren, die Ende der 1990er plötzlich Furore machten. Dass Olympiasieger und Weltmeister sie tragen, hat zusätzlich den Effekt, dass ständig an der Verbesserung der Passform und Materialien gearbeitet wird. Eine optimale Wärmeisolierung und ein atmungsaktives Innenfleece ist das Ergebnis. Und dass Funktionalität einher geht mit dem nötigen Fun sorgt dafür, dass Promis verrückt sind nach der österreichischen Kultmarke.

Eisbär gewinnt mit Know-how und Spaß Goldstatus bei den Fans

Wer sich für eine Mütze entscheiden muss, hat die Qual der Wahl: Beanie oder Bommelmütze, Stirnmütze oder Stirnband – die Auswahl ist riesig. Besonders schön sind die gedeckten Farben, die an Eis und Schnee erinnern und so ziemlich zu jedem Outfit passen: egal ob beim Snowboarden oder im Alltag und je nachdem, ob du es nostalgisch magst mit einer Mütze aus dicker Wolle oder eher clean mit einfarbigem Beanie. Die Materialien sind meist Mischgewebe: neben Wolle sorgt ein Anteil Polyacryl dafür, dass sich die Kleidungsstücke leicht pflegen lassen und nach dem Waschen nicht ausleiern. Über eine halbe Million Kopfbedeckungen, Westen und Strickjacken pro Jahr umfasst die Kollektion. Denn dass das Label längst nicht mehr nur auf Mützen setzt, ist im Skisport keine Neuigkeit mehr. Seit einigen Jahren gibt es auch lässige After-Ski-Wear: Die Norwegerpullis und -jacken sind nicht nur extrem kuschelig, sondern genauso hochwertig verarbeitet, wie die Mützen. Eisbär siegt eben auf der ganzen Linie.